Deutsche Werke produzieren pünktlich und in hoher Qualität. Dies bedeutet auch, dass die Produkte über eine lange Halbwertszeit verfügen. Gerade bei Produkten, die die Sicherheit gewährleisten  sollte dieser Aspekt nicht außer acht gelassen werden. Die Bremsleitungen sind ein wichtiger Bestandteil des Autos. Wer seine Bestandteile aus dem Ausland bezieht, der bekommt oftmals Schwierigkeiten mit dem TÜV. Die Stahlflex Bremsleitungen von Fischer Hydraulik
verfügen jedoch über solch ein Gutachten. Sie stehen für Qualität. Alle Bremsschläuche verfügen über ein TÜV Gutachten oder ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis).

Erfahrung erleben

Fischer Hydraulik hat einen reichhaltigen Erfahrungsschatz im Bereich der Automobilindustrie. Diese erstreckt sich auch auf die Herstellung von Bremsschläuchen. Viele Kunden vertrauen auf Fischer Hydraulik. Es werden Bremsleitungen, Hydraulikleitungen, Wasser- und auch Ölleitungen hergestellt und vertrieben. Die Bandbreite der Produkte wird stetig erweitert, um den Kunden einen größtmöglichen Service zu bieten.

Hoher Qualitätsstandard - Stahlflex Bremsschläuche

Das Produkt besteht aus einem Geflecht von rostfreiem Stahl (4fach gewebt). Damit weisen die Bremsschläuche von Fischer Hydraulik eine sehr hohe Qualität auf. Gummischläuche können sich ausdehnen, die Stahlflex Bremsschläuche nicht. Gerade in Fahrzeugen, die eine hohe Geschwindigkeit fahren müssen, macht es Sinn die Produkte von Fischer Hydraulik einzusetzen.


Lieferfristen: ** Für Lieferungen nach Deutschland 2-4 Tage. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier (Klick)

Warenkorb

0 Produkte im Warekorb
 x